Dambachtal

Dambachtal

Das romantische Dambachtal

Idyllisch liegt das Dambachtal zwischen Girkhausen, Wunderthausen und Wemlighausen ~ mittendrin in herrlicher Natur ~ umgeben von sattgrünen Wiesen und hohen Wäldern. Als Ausgangspunkt für eine Wanderung durch das schöne Tal könnte man man die Goldeiche in Wemlighausen wählen… unsere Wanderung ging jedoch in Mollseifen im Hochsauerland los. Zuerst eine kleine Etappe über den Sauerland-Höhenflug, weiter über die Ziegenhelle bis hinein in das schöne Dambachtal.

Dort ging es mit „Einkehrschwung“ in den Hof Dambach.  Nach einer etwas längeren Rast mit guter Unterhaltung durch die Familie Homrighausen führten wir „gut gestärkt“ unsere Wanderung fort.  Vorbei an einem Naturschutzgebiet mit Wachholderheide und an der Goldeiche im Rüsselsbachtal, die allerdings im Sommer ihr Blätterkleid in einem ganz natürlichen Grün gefärbt hat und sich nicht von anderen Eichen unterscheidet >>> hier geht´s zur Bildergalerie „Dambachtal“


 

Wer Interesse hat, der kann am kommenden Samstag, dem 13.Oktober 2012 und den darauffolgenden Samstag, dem 20.Oktober 2012 eine Sendung im Fernsehen über die „30 schönsten Bauernhöfe Deutschlands“ sehen. In der Sendung sieht man auch Hof Dambach… einer der schönsten Bauernhöfe Deutschlands.

ARD/WDR  DIE SCHÖNSTEN BAUERNHÖFE DEUTSCHLANDS (2), Film von Thomas Förster,  um 11:15 Uhr im ERSTEN