Die Obernautalsperre

Obernautalsperre

Die Obernautalsperre ist das Absperrbauwerk des 86 ha großen Obernaustausees im Südwesten des Rothaargebirges. Der Obernaustausee befindet sich in unmittelbarer Nähe von Brauersdorf, einem Ortsteil von Netphen. Er dient als beliebtes Ausflugsziel. Um den See herum führt ein ca. 9,5 Kilometer langer Rundweg, auf dem man herrlich wandern, walken, radfahren oder inlinern kann. Andere Freizeitmöglichkeiten am See gibt es nicht, da die Talsperre als Trinkwasserversorung für die umliegenden Ortschaften im Siegerland dient.

Die nachfolgenden Bilder sind im letzten Frühling entstanden. Es befindet sich noch eine dünne Eisschicht auf der Wasseroberfläche.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen