Rothaarsteig

Play
Prev
Next

 

Der Rothaarsteig ~ Weg der Sinne 

Der wohl bekannteste Premiumweg (ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel) ist der Rothaarsteig© ~ Weg der Sinne ~ der auf 154 km durch das Sauerland, Wittgensteiner Land, Siegerland und den Westerwald führt. Der größte Teil befindet sich im Naturpark Rothaargebirge. Der Rothaarsteig© verbindet in einem dünn besiedelten Gebiet Berge und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Bruchhäuser Steine, den Langenberg, Kahlen Asten, Rhein-Weser-Turm, die Ginsburg und einige Quellen, wie z.B. Ruhrquelle, Eder-, Sieg- und Lahnquelle.

Der Rothaarsteig© ist trotz seines Verlaufs innerhalb eines Mittelgebirges größtenteils bequem zu gehen. Er verläuft zumeist entlang der Rhein-Weser-Wasserscheide über die dicht bewaldeten Berge des Rothaargebirges und durch dessen Täler und benutzt dabei das vorhandene Netz von befestigten und unbefestigten Waldwegen.

Weitere Infos auf der Website: www.rothaarsteig.de

  Übersichtskarte zum Download

 

Der kleine Rothaar

Logo Kleiner RothaarAuf dem Märchenwanderweg des Kleinen Rothaar wird Wandern, besonders für Kinder, zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Denn auf den Spuren des kleinen rothaarigen Kobolds mit dem grünen Rangerhut gibt es viel zu entdecken:
Geheime Plätze, Schatzkisten, Bäume, die Gesichter haben – und eine Quelle… die Ilsequelle.

Der Märchen-Wanderweg befindet sich im Gebiet der romatisch gelegenen Ilsequelle (Bad Laasphe) und umfasst einen Rundwanderweg mit einer Länge von knapp 2 Kilometer (ca. 1,5 Stunden Gehzeit mit Ruhepausen). An mehreren Passagen streift der Märchenwanderweg den Rothaarsteig.

Weitere Informationen auf der Website: www.kleiner-rothaar.de

Neu: Als erster der „Top Trails of Germany“ verfügt der Rothaarsteig ab sofort über eine eigene Familienwanderkarte. Diese beschreibt insgesamt zwölf Erlebnispunkte, die nun speziell für Kinder ausgewählt wurden, darunter Kyrillpfade, Aussichtstürme oder die Bruchhauser Steine.