Adel im 21. Jahrhundert: Eine neue Faszination

Themen-Schleife des Eder-Radwegs

Die Themen-Schleife Adel im 21. Jahrhundert: Eine neue Faszination ist mit 21 Kilometern die Kürzeste der drei neuen Radwege rund um Bad Berleburg. Die Tour kann vom Bad Berleburger Bahnhof gestartet werden oder, so wie wir es gemacht haben, vom Parkplatz Trufterhain. Von da geht es zuerst die Trufterhainstraße hinunter in die Stadt, doch bevor diese Straße auf die B480 trifft,  geht´s rechts ab in die Hochstraße. Der folgen wir bis zum Schloss Berleburg. Für Interessierte bietet sich hier die Möglichkeit einer Schlossbesichtigung ( Anfrage/Anmeldung ) und eines Besuchs des Schlossparks, der für alle Besucher frei zugänglich ist.

Ein kurzes Stück radeln wir weiter durch die Berleburger Oberstadt, bevor es hinter dem Schlosspark den Berlebach hinunter geht. Die Route führt links an der Odebornklinik und dem Rothaarbad entlang. Nach der Passage des Rothaarbades geht´s über den Stöppel nach Raumland wo wir den Ederradweg erreichen und auf dem wir in Richtung Berghausen weiter radeln. Im Bad Berleburger Ortsteil Berghausen biegen wir an der Truftemündung in das schöne Truftetal ab. Wir radeln mehrere Kilometer – vorbei an Wiesen und Wäldern – immer am Bach entlang bis zur Wegkreuzung Trufte-Osterze. Von da geht´s nach rechts nochmal ein Stück steil bergauf. Oben angekommen, erhalten wir einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft und das Goldenes Ei. Wir folgen der Straße noch ein kurzes Stück und kommen wieder zum Parkplatz Trufterhain – Start und Ziel unserer Rundtour.

Fazit: Für diejenigen, die die Bad Berleburger Altstadt und das Schloss mit Schlosspark noch nicht kennen, ist die Radtour Adel im 21. Jahrhundert sicherlich sehr interessant und der Schlosspark ist immer und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Da wir jedoch die Stadt und das Schloss mit Schlosspark sehr gut kennen, haben wir auf einen Besuch verzichtet. Die Passage durch das Truftetal und über den Ederradweg bis Raumland und über den Stöppel ist allerdings landschaftlich sehr schön. Wir haben während dieser Radtour noch einen Abstecher in die idyllischen Bachtäler der Westerze und der Osterze gemacht, was auch sehr empfehlenswert ist. Diese Eder-Schleife lässt sich sehr gut mit den beiden anderen Themen-Schleifen Starke Landschaft – Starke Tiere und Fluss-Felsen-Aussichten verbinden. Wer nicht unbedingt in die Stadt möchte, kann die Tour auch am Parkplatz Trufterhain starten und entgegen der empfohlenen Richtung fahren, d.h.: Zuerst ins Truftetal und dann weiter nach Berghausen, Raumland, Stöppel, Bad Berleburg. 

Start/Ziel/Parken:  Bahnhof Bad Berleburg oder Wanderparkplatz Trufterhain, 57319 Bad Berleburg (kostenlos)

Gesamtlänge: 21 Kilometer

Wegmarkierung: Radfahrer-Symbol auf orangenem Grund 

Bilderrundgang

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.