Das Christkindhäuschen am Burgfeld

Bei einer Wanderung über die Märchenspur – ein Premium-Spazierwanderweg in Bad Berleburg – bin ich im vergangenen Jahr zum ersten Mal am Burgfeldhäuschen vorbeigekommen. Ein kleines Fachwerkhäuschen am Waldrand mit einem großen Schornstein und roten Fensterläden. In Bad Berleburg heißt es das „Christkindhäuschen“ und die Kinder glauben fest daran, dass das Christkind dort zuhause ist. Hinter dem Häuschen befindet sich die Eingangstür und direkt daneben ist ein Briefkasten befestigt. Jedes Jahr im Advent gehen die einheimischen Kinder – begleitet von ihren Eltern – zum Christkindhäuschen am Burgfeld und werfen ihre Wunschzettel in den Briefkasten. Ich habe mir sagen lassen, dass alle Briefe vom Christkind beantwortet werden, ob es stimmt, weiß ich nicht. 🙂 Erreichen kann man das Christkindhäuschen, indem man ca. einen Kilometer der Märchenspur von Café Hof Mühlbach folgt.

Ein Foto vom Christkindhäuschen hat es in meinen neuen Wittgenstein-KALENDER 2022 geschafft und schmückt das Dezemberblatt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.