Märchenwanderweg Kleiner Rothaar

Auf dem Märchenwanderweg des Kleinen Rothaar wird Wandern, besonders für Kinder, zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Denn auf den Spuren des kleinen rothaarigen Kobolds mit dem grünen Rangerhut gibt es viel zu entdecken: Geheime Plätze, Schatzkisten, Bäume, die Gesichter haben – und eine Quelle – die Ilsequelle.

Der Märchenwanderweg befindet sich im Gebiet der romantisch gelegenen Ilsequelle bei Bad Laasphe und umfasst einen Rundwanderweg mit einer Länge von knapp 2 km Länge. An mehreren Passagen streift der Märchenwanderweg den Rothaarsteig.

Hinweis:

Festes Schuhwerk und eventuell Gummistiefel und Matschkleidung für die Kleinen ist empfehlenswert. Es wird einmal ein Bach durchquert, wo es allen viel Spaß macht, nicht die trockene Variante zu wählen.

Anfahrt/Parken:

Mit dem PKW fährt man am besten über Banfe, durch das Ilsetal und erreicht dann den Ortsteil “Heiligenborn”, welcher nur aus ein paar einzelnen Häusern besteht. Aus Richtung Feudingen, Banfe kommend biegt man hier links, aus Richtung Siegen, Netphen kommend rechts in einen schmalen Weg ab, der zum Wanderparkplatz führt. Ein kleiner Holzwegweiser zeigt die Richtung von der Hauptstraße aus.

Parken kann man am Wanderparkplatz “Alter Friedhof Heiligenborn” 

 

Informationen auf der Website: Kleiner Rothaar